Vielseitiges Training im Pitztal

Zehn Skater fuhren am ersten Märzwochenende wieder zum Ski/Snowboard-Training ins Pitztal. Wie letztes Jahr hatte Tom Grünwasser unsere Unterkunft im Gasthaus „Schön“ sorgfältig organisiert. Bei bestem Wetter wurden alle Muskeln trainiert: Die Beinmuskeln mit Übungen wie „…Knie vor, setz dich tiefer!“, die Armmuskeln „ … nicht hinter dem Rücken halten!“ [Fallen euch noch irgendwelche Sprüche von Martin ein?]. Es gab auch Lockerungs- und Dehnübungen. Die Lachmuskeln wurden aber am meistens beansprucht. Viele von uns wollen dieses, schon zur Tradition gewordene, Training nächsten Winter wiederholen.

(Text und Fotos von Elena)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.