Archiv der Kategorie: Aktuelles

Flurina Heim verstärkt GB-Racing

Mit Flurina konnte nach Katja Ulbrich die zweite Wunschfahrerin verpflichtet werden. Flurina Heim kommt aus der Schweiz vom IDEEprint-X-Tech Team und gewann u.a. das letztjährige GIC-Rennen in Köln. Auf der Bahn ist sie ebenfalls sehr stark und fährt im Schweizer Nationalkader.

Flurina Heim

Das gesamte Team zeigte sich erfreut über den Wechsel. „Flurina passt nicht nur sportlich sondern auch menschlich perfekt zu uns. Wir werden noch viel Freude mit Ihr haben.“ Sie wird bereits beim nächsten Teamevent in Geisingen das Trikot des GB Racingteams tragen.

Somit ist das Damenteam komplett. Lucie Hägele, Nicole Hofrichter, Katja Ulbrich und Flurina Heim werde für das GB Racingteam beim GIC auf Punktejagd gehen.

Katja Ulbrich stößt zum Damenteam

Die Gerüchteküche brodelte schon länger – am letzten Samstag war es dann endlich soweit: Katja Ulbrich unterschrieb einen Teamvertrag und wird gemeinsam mit Lucie Hägele und Nicole Hofrichter nächstes Jahr bei dem GIC und dem BWIC auf Punktejagd gehen.

Nachdem bereits Lucie Hägele vom Team Bont Arena zurückgekehrt war, konnte mit Katja Ulbrich eine weitere, herausragende Sportlerin verpflichtet werden (bisher Experts Race Team). Ziel des Teams ist es, bei der GIC vorne mitzumischen. Das Team soll noch mit einer weiteren, starken Fahrerin vervollständigt werden.

Ebenfalls neu dazugestoßen ist Sarah Stöferle, die bisher für den TSuGV bei den Junioren B aktiv war.

Jürgen Kommer und Katja Ulbrich bei der Vertragsunterschrift

Frederic Blau verstärkt Herrenteam

Kurz vor Weihnachten konnte das GB Racingteam einen weiteren, hochkarätigen Neuzugang vermelden: Frederic Blau unterschrieb am vergangenen Dienstag einen Vertrag für die kommenden Saison und komplettiert das Herren Team.

Neben Frederic werden in kommenden Saison Jannis Chimonidis, Rico Keppeler, Thomas Weihmüller und Andreas Ratzke auf Punktejagd bei der GIC und dem BWIC gehen. Frederic Blau fuhr bisher für das X-TECH Team und konnte u. a. in Berlin eine tolle Finisherzeit von 1:00 erreichen. Das ganze Team freut sich auf Frederic und die neue Saison!

Teammanager Andreas und Frederic bei der Vertragsunterzeichnung